Vorüberlegungen

Folgende Fragen dienen Ihrer eigenen Vorbereitung für einen LeadPuls©-Einsatz

1. Welche Art von Fragebogen möchten Sie einsetzen?

  • Standardvariante: Mit Hilfe von 41 Aussagen werden die 7 Führungskompetenzen von LeadPuls© erfasst.
  • Organisationsbezogene Anpassungen: Wenn Sie z.B. Formulierungen an die interne Organisationssprache anpassen oder die Aussagen mit organisationsbezogenen Beispielen untersetzen wollen, dann treten Sie mit uns in Kontakt (E-Mail: info@teampuls.de, Telefon: 0351/ 8029710) und teilen Sie uns Ihre Anpassungswünsche mit. Diese werden dann zeitnah in Ihrem Fragebogen eingepflegt.

2. Soll der Fragebogen online oder in der Papiervariante bearbeitet werden?

Durchführung der Befragung

1. Registrieren

  • www.leadpuls.de aufrufen und Rubrik „Jetzt registrieren“ wählen
  • Zugang und Erstpasswort für Ihr persönliches Cockpit erhalten Sie per E-Mail
  • Checks für weitere Führungskräfte bequem über persönliches Cockpit anmelden

    Bei Fragen zur Registrierung kontaktieren Sie uns! (E-Mail: info@teampuls.de ,Tel: 0351/ 8029710)


2. Befragung anlegen und bestellen

  • www.leadpuls.de aufsuchen, „Persönliches Cockpit“ anklicken und Anmeldedaten (Erstpasswort ändern) eingeben
  • via Menüpunkt „Befragungen“ das Unternehmen hinzufügen
  • via Menüpunkt „Befragungen“ das Projekt hinzufügen
    Hinweis: Die Möglichkeit, Projekte anzulegen, erlaubt die Bündelung und Zuordnung von Befragungen und erleichtert so die Steuerung.
    Beispiel: Befragungen in verschiedenen Abteilungen (eine Abteilung entspricht einem Projekt).

  • via Menüpunkt „Befragungen“ Umfragen hinzufügen (z.B. LeadPuls-Befragungen bei verschiedenen Führungskräften), bei Unterpunkt "Umfragetyp" LeadPuls auswählen
  • via Menüpunkt „Befragungen“ auf den Unterpunkt „Umfragen“ klicken, es erscheint eine Übersicht zu allen angelegten Umfragen (z.B. einzelne LeadPuls-Befragungen)
  • Klick auf „FB-Geber“ (Feedback-Geber), um weitere Details zu definieren:
    Details zur Umfrage festlegen (Welche Feedbackgeber-Gruppen werden benötigt (max. 4: Selbst, Führungskraft, Mitarbeiter, Kollegen)?; Anzahl Teilnehmer pro Feedbackgeber-Gruppe,  Teilnahmecode für jede Feedbackgeber-Gruppe)

  • AGB bestätigen und Klick auf „Bestellen“
  • Das angelegte Projekt und die Umfragen werden im Anschluss durch einen LeadPuls-Administrator freigegeben.

3. Durchführung der Befragung

  • Besprechungungen nutzen, um Hintergrund und Ziele zu erläutern
  • Feedback-Geber über Teilnahmecode informieren
  • Jeder Feedback-Geber füllt online einzeln den Fragebogen aus:
        a) Teilnahme an der Befragung über www.leadpuls.de per Klick auf "Zum Fragebogen"
        b) Feedback-Geber geben den vorher definierten Teilnahme-Code ein.
        c) Zum Ende erscheint als abschließende Prüfmöglichkeit eine Übersicht zu den „angeklickten“Antworten.

            Nach Prüfung der Antworten muss die Befragung noch abgeschlossen werden. Nach Abschluss der Befragung sind keine Änderungen an den Antworten mehr möglich.


Das Ausfüllen dauert ca. 15 Minuten. Der ausgefüllte Fragebogen kann sofort gedruckt werden.

4. Erstellung der Auswertungsberichte

  • LeadPuls-Auswertung wird durch uns nach spätestens 5 Werktagen erstellt.
  • www.leadpuls.de aufsuchen, „Persönliches Cockpit“ anklicken und Anmeldedaten eingeben und
  • via Menüpunkt „Berichte“ den Ergebnisbericht abrufen und herunterladen


5. Auswertung mit Feedback-Gebern

  • z.B. Einzelgespräch mit eigener Führungskraft und erste Entwicklungsschritte ableiten
  • Einbeziehung interner bzw. externer Berater überdenken
  • Ergebnisse für Mitarbeiter präsentieren und diskutieren, dabei eigene Stärken und Schwächen bennenen und ggf. gemeinsam weitere Maßnahmen erarbeiten
  • Wirksamkeit der Maßnahmen prüfen.